Schwanenlied

Schwanenlied

An diesem Abend senkte ein Schwanden Kopf majestätisch auf den goldenen See,Enten kreuzten bewegt seine Bahn,ganz stumm und sie sagten leise ade. Den Weg anzutreten, den man so fürchtet,erlässt einem keine Schönheit auf Erden,sie zaubert jedoch ein seliges Lächelnund lässt es fortan zu Ewigkeit werden.[2005]

Was passierte

Was passierte

Was war passiert, als die Städte verbrannten,die Seen verdampften, um Staub zu gebären?Was war geschehen, als Menschen erkannten,dass es nicht ausreicht, sich nur zu vermehren? Was war der Grund, dass kein Fernsehsenderdie Live- Übertragungsrechte bekam?Wieso wird nicht an sämtliche Länderdie Nachricht verkauft? Es wurde so warm. Warum verschwand denn die Atmosphäre?Woher kam das beißende Gas,welches…

Unbesiegbar

Unbesiegbar

Kleine Blume auf der Wiese,stehst so da und lächelst warm,nimmst die Blicke in den Armund du streichelst diese. So zerbrechlich sind die Blüten,die der Stängel tapfer hält,gegen Winde dieser Weltmuss er Schönheit hüten. Tausend kleine Pollen fliegenund sie tragen reiches Gutvoller Tatendrang und Mutund bleiben später liegen. Sie werden neue Wurzeln schlagentief im Erdreich festgekralltdann…